Privilege-Manager

Kundenberichte

Hören Sie, was einige unserer Kunden über unsere PAM-Lösung zu sagen haben: Privilege Manager.

Die Universität verwendet Privilege Manager zur Implementierung des Zero-Trust-Modells

Schnellansicht

  • BRANCHE: Bildung
  • UNTERSTÜTZTE ENDPUNKTE: 4.000

Lösung

Die Umgebung der Universität folgt den Prinzipien des Zero-Trust-Cybersicherheitsmodells, bei dem die Endbenutzer-ID niemals Administratorrechte erhält, sondern nur die erforderlichen Rechte und nur bei Bedarf (Just-in-Time-Prinzip). Einige alte fakultätsspezifische Programme bilden eine Ausnahme und fordern mehr dauerhafte Admin-Rechte für Arbeitsplätze. 

Neben den Endbenutzern profitiert auch der Helpdesk, da die Admin-Rechtsanfragen als Serviceanfragen verarbeitet werden und der Helpdesk einem einfachen Prozess folgen kann: Entweder erhält der Anforderer die Rechte oder der Helpdesk erhält die Rechte schlagen vor, dass sie die Aufgabe ausführen, die Administratorrechte für den Endbenutzer erfordert. Ein klarer Prozess macht das Leben effizienter. 

„Wir bekommen kaum noch Anfragen nach Adminrechten. Ich würde sagen, das ist einer der größten Vorteile, und das Leben des Endbenutzers ist einfacher.“

INFRASTRUKTURMANAGER

Technologielieferant und -hersteller verwaltet die Zugriffsrechte und Benutzergruppen von Workstations mit Privilege Manager

Schnellansicht

  • BRANCHE: Technologielieferant
  • UNTERSTÜTZTE ENDPUNKTE: 14.000+

Lösung

Implementierung und Updates waren problemlos. Wir verwenden das Tool Privilege Manager schon seit geraumer Zeit, und es ist eine geeignete und vor allem agile Lösung. Das Recast-Team hat die Standardeinstellungen der Umgebung bis ins kleinste Detail auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Mit Privilege Manager ist es immer einfach, alle notwendigen Änderungen zu implementieren.  

Temporär höhere Zugriffsrechte sind ebenfalls eine großartige Funktion und beeinträchtigen die Informationssicherheit nicht. Der Benutzer/das Gerät kann ein zufälliges, temporäres Passwort und eine ID erhalten, und dafür müssen Sie nicht mit dem internen Netzwerk verbunden sein oder sogar einen Internetzugang haben. 

„Die Software ist sehr unkompliziert und einfach zu bedienen, und hier gibt es nichts Kompliziertes.“

IT-EXPERTE

Privilege Manager automatisiert einen vielphasigen Prozess

Schnellansicht

  • BRANCHE: Marinedesign
  • UNTERSTÜTZTE ENDPUNKTE: 1.000

Lösung

Bevor Privilege Manager verwendet wurde, wurde eine etwas ähnliche Lösung verwendet. Die vorherige Lösung funktionierte jedoch nicht so gut wie Privilege Manager.  

Da Privilege Manager jetzt in Windows integriert ist und der Benutzer die erforderlichen Vorgänge mit höheren Zugriffsrechten ausführen kann, ist es für ihn wesentlich schneller und einfacher, mit seiner Aufgabe fortzufahren. Dies bedeutet eine verbesserte Benutzererfahrung. 

Die Arbeitsbelastung unseres Helpdesks ist viel geringer, da der Prozess, der früher mehrere Phasen hatte, jetzt direkt über Privilege Manager läuft. Hier bleibt dem Helpdesk nur noch die Aufgabe, die Nutzung der Zugriffsrechte und deren Verwendung zu überwachen. 

„Mit Privilege Manager können Sie Zugriffsrechte zentral verwalten, was Zeit spart, auf globaler Ebene einfach zu verwalten ist und etwas, von dem Service Desks wirklich profitieren.“

IT-LÖSUNGSMANAGER

Admin Rights Management verbessert die Cybersicherheit von Valmet Automotive

Schnellansicht

  • BRANCHE: Automobil
  • UNTERSTÜTZTE ENDPUNKTE: 15.000+

Lösung

Mit Privilege Manager können wir die Anzahl der permanenten Administratorrechte begrenzen, die unser Helpdesk an Benutzer vergibt, da Privilege Manager es ihnen ermöglicht, den Benutzern temporäre Administratorrechte zu erteilen.  

Privilege Manager ist ein gutes Produkt für die Verwaltung von Zugriffsrechten. Wir bekommen kaum noch Anfragen nach Adminrechten, was einer der größten Vorteile ist. Und das Leben des Endbenutzers ist einfacher, da es einen klar definierten Prozess für die Beantragung von Zugriffsrechten gibt. 

Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Tatsache, dass mit Privilege Manager viel weniger permanente Administratorrechte benötigt werden. Dies wiederum bedeutet eine verbesserte Informationssicherheit. Und der dritte Vorteil? Wir konnten die vollen Administratorrechte einschränken, da wir die internetbezogenen Administratorrechte der Umgebung separat verwalten können. 

„Der Endbenutzer profitiert von dem Service, wenn er eine Aufgabe ausführen muss, für die Administratorrechte erforderlich sind. Dank Privilege Manager lässt sich die Situation anwenderorientiert und dennoch sicher lösen.“

IT-LÖSUNGSDESIGNER

Sie möchten mehr erfahren?

Sie haben eine Frage?

Erkundigen Sie sich nach den Preisen

Dokumentation ansehen

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman