Aufbau eines CM-Labors – Cloud Management Gateway (CMG) – Azure-Abonnement [14]

Ich werde durchgehen, was ich in unserem Azure-Portal tun musste, um die Dinge vorzubereiten. Das war das Größte, was mich aus der Fassung brachte, hauptsächlich weil ich ein Konto benutzte, das nicht richtig funktionierte. Nur ein Hinweis: Wenn Sie sich nicht mit demselben „Domänennamen“ wie den von Ihnen verwalteten bei Ihrem Azure-Portalverzeichnis anmelden, treten Probleme auf.

Hier ist, was mir passiert ist. Es ist kein Geheimnis, unser Domänenname ist recastsoftware.com, und das ist die Domäne, in der unsere Konten alle eingerichtet sind. Unser DEV-Labor hat sein eigenes Azure-Verzeichnis, nämlich dev.recastsoftware.com. Als ich mich beim Portal anmeldete, benutzte ich mein recastsoftware.com-Konto und obwohl ich globale Administratorrechte hatte und Eigentümer des Abonnements war, traten Probleme auf.

Hier unten sehen Sie, dass das Konto, das ich verwendet habe, ein "Gast" war, was eine rote Flagge hätte sein sollen, aber ich hatte immer noch alle richtigen Rechte, also habe ich es mir einfach übersehen.

Ich war der Inhaber des Abonnements
Ich war ein globaler Admin

Das Problem war jedoch, dass ich beim Versuch, das Setup in der CM-Konsole auszuführen, immer wieder Fehler bei Anmeldeversuchen erhielt.

Bei der Konfiguration des Cloud Management Gateway (CMG) an verschiedenen Kundenstandorten sind wir auf ein Problem gestoßen:Fehler beim Anmelden bei Azure', um die Azure-Webanwendungen zu erstellen. Beim googeln habe ich das gefunden Blogeintrag von Jonathan Lefebvre (@JLefebvreGloben), was sehr interessant war und mir half zu verstehen, was hinter den Kulissen vor sich ging. Obwohl es nicht die Auflösung war, die ich brauchte, war es sehr hilfreich, um zu verstehen, was die CM-Konsole im Backend erstellt .

Fehlerbehebung… Rufen Sie meinen Freund Adam Gross (@AdamGrossTX) an, der ein Cloud Expect ist, und bitten Sie um Hilfe. Wir haben bestätigt, dass mein Konto über die Rechte verfügt und dass Azure eingerichtet wurde. Aber noch immer funktionierte nichts. Dann versuchte er, sein Azure-Abonnement in meinem Labor zu verwenden, und es funktionierte einwandfrei, sodass wir wussten, dass es sich nicht um meine lokalen Laborserver handelte, sondern um ein Problem auf der Azure-Seite. Dann bemerkte er den mit meinem Namen verbundenen „Gast“ und schlug vor, ein neues Konto zu erstellen. Das war der Schlüssel dazu.

Ich habe ein neues Konto erstellt und ihm die gleichen Rechte gegeben. [MS Docs, Unterschied zwischen Mitgliedern und Gästen]

Konto: Gary Blok Dev (garyb@dev.recastsoftwarecom), dann:

  • Dann machte es einen globalen Admin auf der dev.recastsoftwarecom-Site. [MS-Dokumente]
  • Habe es zum Besitzer des Abonnements gemacht [MS-Dokumente]
  • Habe es zum Co-Administrator des Abonnements gemacht [MS-Dokumente]

Danach konnte ich den Vorgang wie in den Docs & im von Justin erstellten Youtube-Video beschrieben verfolgen.

Bilder, die helfen, alles aufzuklären:

Mein Benutzer = Mitglied
Mein Benutzer = Globaler Administrator
Mein Konto ist Inhaber des Abonnements
Mein Konto ist ein „Co-Administrator“ des Abonnements.

,

Sobald Sie über die Rechte für die Kontoeinrichtung verfügen, die Sie in der CM-Konsole zum Erstellen der Azure-Dienste verwenden, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Verwandte Blog-Beiträge:

,Cloud-Management-Gateway (CMG) – Zertifikate PreReq [13]

Cloud Management Gateway (CMG) – Azure Services Connection[15]

Cloud Management Gateway (CMG) – CMG in der Konsole einrichten [16]

Cloud Management Gateway (CMG) – Post CMG Config [17]

Cloud Management Gateway (CMG) – Client-CMG-Endpunkte [18]

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
de_DEGerman