Aufbau eines CM-Labors – Einrichtung der ConfigMgr-Einstellungen [9]

Post 9, wir haben CM installiert, jetzt müssen wir einige Grundeinstellungen konfigurieren, damit es funktioniert

Dinge, die wir jetzt tun müssen, da wir einen Server haben

Hierarchieeinstellungen

Eigenschaften der Hierarchieeinstellungen
Ich habe nicht viel geändert, aber ich habe die Option Eine Fallback-Site verwenden, Vorab-Funktionen zustimmen und Admin-Dienst aktivieren aktiviert. Das Fallback-Set wird in diesem kleinen Labor wahrscheinlich nicht benötigt, aber es schadet nicht. Die anderen beiden sind für zukünftige Tests/Entwicklung im Labor
Eigenschaften der Hierarchieeinstellungen
Auf der Registerkarte Client-Upgrade habe ich das Kontrollkästchen zum automatischen Upgrade aller Clients (ACU) aktiviert.

In den Site-Einstellungen:

Eigenschaften der Recast Software-Entwicklungsseite
Ich habe das Kontrollkästchen für die Verwendung von CM-generierten Zertifikaten aktiviert. (Verbessertes HTTP)

Erkennungseinstellungen

Verwaltung der Erkennungsmethoden
Ich wähle diese 4 Methoden aus und weise sie auf meine "DEV" OU
Active Directory-Speicherort hinzufügen
Bei Gruppen werden dadurch alle benutzerdefinierten Gruppen abgerufen, die ich in der DEV-OU erstellt habe
Active Directory-Container
Systeme in der DEV OU (Server & Workstations)
Active Directory-Container
Benutzer in der DEV-OU

Verteilungspunkteinstellungen (und DP-Gruppen)

Rufen Sie in Verwaltung, Standortkonfiguration, Server und Standortsystemrollen die Eigenschaften der DP-Rolle ab

Verteilungspunkteigenschaften
Ich habe aktiviert BranchCache LEDBAT, weil sie großartig sind. 🙂 Habe ich auch aktiviert Verbundener Cache (Vorher DOINC)
Verteilungspunkteigenschaften
Ich habe "Clients anonyme Verbindung zulassen" aktiviert. Wenn Sie kein Netzwerkzugriffskonto haben, benötigen Sie dieses. Ich persönlich habe auch keine privaten / sensiblen Geschäftsdaten, die jemals an eine DP gehen, also mache ich mir keine Sorgen.

Mit einem DP möchten Sie es zu a . hinzufügen DP-Gruppe. Erleichtert das Leben in Zukunft, wenn Sie DPs hinzufügen, DPs ersetzen oder ganz allgemein während der Bereitstellungen.

Neue Verteilungspunktgruppe erstellen
Ich habe eine DP-Gruppe namens „Lab DPs“ erstellt.
Verteilungspunkte hinzufügen
Meinen DP-Server (derzeit mein einziger CM-Server) zur DP-Gruppe hinzugefügt

Grenzen und Grenzgruppen

Standardmäßig haben Sie die Standard-Site-Grenzgruppe. Maschinen in dieser Gruppe wird Ihr Standortcode (DEV) zugewiesen. Standardmäßig gibt es auch keine Server, die diese Gruppe bedienen, daher habe ich unseren Server hinzugefügt. Zu diesem Zeitpunkt musste ich für OSD keine zusätzlichen Grenzen oder Gruppen erstellen, aber als ich Apps installierte, hatte ich Probleme, bis ich eine Grenze und Gruppe erstellte.

Standard-Site-Grenzgruppe
Standardeigenschaften für Site-Grenzgruppen
Ich habe diese Standardeinstellung leer gelassen
Standardeigenschaften für Site-Grenzgruppen
Ich habe den CM-Server hinzugefügt
Standardeigenschaften für Site-Grenzgruppen
Diese habe ich als Standard belassen. Im Moment ist dies in Ordnung, und selten in einem Labor müssen Sie dies ändern.
OSD-Bondaries
Standardmäßig gibt es keine Grenzen, was bei mir für OSD gut funktionierte, aber bei meinen Apps nicht so gut.

,

Grenzgruppen erstellen
Eine Subnetzgrenzengruppe basierend auf dem IP-Subnetz meines Labors erstellt
Grenzgruppen erstellen
Ich habe dann eine Begrenzungsgruppe erstellt und meine neue Begrenzung ausgewählt. Auf dem nächsten Bildschirm füge ich unseren CM-Server hinzu
Grenzgruppen erstellen
Wie Sie sehen können, hat die von mir erstellte Gruppe 1 Mitglied und 1 Site-System.
Gruppen von Verwaltungsgrenzen
Ich setze das Häkchen bei „Diese Begrenzungsgruppe für Standortzuweisung verwenden“ und bestätige auch, dass mein CM-Server vorhanden ist

Client-Einstellungen

Dies ist sehr einfach und reicht gerade aus, um Sie in Schwung zu bringen und das Erlebnis ein wenig hübscher zu machen.

Client-Cache-Einstellungen
Ich habe CM BC konfigurieren und aktivieren. Für mehr Kontrolle und Abstimmung würde ich jedoch empfehlen, die 2Pint Software KOSTENLOSE Downloads die dies für Sie tun wird.
Standardeinstellungen des Computeragenten
Ich habe einige dieser Dinge eingerichtet, darunter das „Branding“ unseres Unternehmens, und ich habe PowerShell auf Bypass gesetzt
Standardeinstellungen des Softwarecenters
Im Software Center habe ich weiterhin zusätzliches Branding hinzugefügt

Das wars eigentlich erst mal, ich komme später wieder und richte unter anderem Remote Control ein. Aber nur um dieses Labor in Gang zu bringen, interessieren mich die im Moment nicht so sehr.

Konten

Eigenschaften der Softwareverteilungskomponente
Ich habe ein Netzwerkkonto eingerichtet. Dieses Konto hat nur Rechte auf die Quellfreigabe. Es ist auch von der interaktiven Anmeldung auf allen Computern blockiert (in ADUC eingestellt). Ich persönlich würde dieses Konto NICHT erstellen, bis Sie in eine Situation geraten, in der Sie es benötigen.  
Ich habe versucht, ein WIM direkt vom DP (ohne Download während des OSD) anzuwenden, und das schien nicht zu funktionieren, bis ich dies tat. Da dies jedoch nicht der normale Weg für OSD ist, würde ich vorschlagen, dass Sie sehen, wie weit Sie gehen können, ohne dies hinzuzufügen.

,

,

Liste der Blogposts

Serieneinführung – Ein CM-Labor von Grund auf aufbauen

  1. Domänencontroller – Einrichten Ihres Domänencontrollers
  2. Virtuelle Gateway-Maschine – Erstellen eines Routers für Ihr Labor mit Windows Server
  3. Zertifizierungsstelle - Auf Domänencontroller [Optional]
  4. ConfigMgr Server Pre-Reqs (Windows-Funktionen)
  5. Konfigurationseinstellungen (AD & GPOs)
  6. Quellserver (Dateifreigabe)
  7. ConfigMgr SQL-Installation
  8. ConfigMgr-Installation
  9. ConfigMgr Grundeinstellungen
  10. ConfigMgr-Sammlungen und App-Bereitstellung
  11. ConfigMgr OSD
  12. ConfigMgr-Berichtsdienste

,

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
de_DEGerman