Maschinen sichern und wiederherstellen (WIM)

<img style="”float:" right;” src="”https://www.recastsoftware.com/wp-content/uploads/2021/10/Recast-Logo-Dark_Horizontal.svg”" alt="&quot;Bild&quot;" height="”43″" width="”150″">

Maschine mit Tasksequenz sichern und wiederherstellen

Hatten Sie jemals das Bedürfnis, die gesamte Festplatte eines Geräts zu sichern? Vielleicht haben Sie eine sehr wichtige Maschine, die älter wird, der Anbietersupport ist begrenzt und das Unternehmen ist sehr besorgt über Risiken? In diesem Beitrag werde ich die Verwendung von ConfigMgr-Tasksequenzen zum Sichern des Betriebssystemvolumes und Wiederherstellen behandeln. Das Sichern ist einfach, das Wiederherstellen ist komplizierter, aber ich werde Beispiele und Erklärungen zusammen mit einigen Methoden zur Verfügung stellen, um dies zu erreichen.

Sicherung

Annahmen:

  • Backup am Netzwerkstandort
    • Network Access Account (NAA) ist bereits konfiguriert und hat Rechte auf Standorte

Ich werde zwei Methoden zum Sichern im Netzwerk demonstrieren, eine mit einer generischen Netzwerkfreigabe und eine mit dem ConfigMgr State Migration Point. Details zum TS gebe ich nach den Demos bekannt.

Demo 1 – Backup & Restore mit State Restore

Sicherung auf Zustandswiederherstellungspunkt

Hier erstellen wir eine State Restore Connection
Backup-Image 1
Quelle = PC07
Ziel = PC06

Lassen Sie uns nun den Capture TS am 07 ausführen:
Backup-Image 2
Backup-Image 3
Im Moment verwende ich einen einfachen Befehlszeilenschritt, der DISM aufruft, um die Sicherungs-WIM-Datei zu erstellen, aber wenn ich Zeit habe, möchte ich das Skript aktualisieren, um ein % in der Progress-Benutzeroberfläche bereitzustellen.

Es ist also ungefähr 24 Stunden her, seit ich diese letzte Zeile geschrieben habe, und seitdem habe ich dank meiner Freunde auf Twitter jetzt eine Methode, um % vollständig anzuzeigen.
Backup-Image 4
Wenn Sie fertig sind, können Sie das WIM auf dem Zustandswiederherstellungspunkt sehen:
Backup-Image 10

TS erfassen

Hier ist meine Capture-Aufgabensequenz

  • Fordern Sie den State Store an, damit er weiß, wo die Sicherung abgelegt werden soll.
  • Holen Sie sich den Datumsstempel, dies ist wichtiger, wenn Sie auf einer Dateifreigabe speichern und fortlaufende Backups in einem Intervall des Computers durchführen möchten. Ich verwende es, um beim Erstellen der WIM-Datei an den Maschinennamen anzuhängen. (Wie oben im Bild gezeigt)
  • Erstellen Sie eine Capture-INI-Datei. MS-Dokumente – Dies wird verwendet, um die _SMSTaskSequence und andere Ordner beim Erfassen des WIM auszuschließen.
  • DISMCaptureScript.ps1 erstellen – Dieses eingebettete Skript erstellt ein weiteres Skript, das im nächsten Schritt aufgerufen wird. Dies ist eine Problemumgehung, da dasselbe Skript beim Einbetten nicht ausgeführt werden kann.
  • Führen Sie das DISM-Erfassungsskript aus. Dies führt das im letzten Schritt erstellte Skript aus, das über die Befehlszeile zum Erfassen des WIM und zum Erstellen einer schönen Fortschrittsbenutzeroberfläche verfügt.
  • State Store freigeben, trennt die Verbindung zum Server.

Backup-Image 5

Vom Wiederherstellungspunkt wiederherstellen

Nachdem wir das WIM erfasst haben (Backup des Computers), können wir es auf dem Computer wiederherstellen, den wir für die Wiederherstellung ausgewählt haben (PC06). Zu Beginn der Tasksequenz können Sie sehen, dass die wichtigen Informationen in den Variablen enthalten sind. Hier ist der Prozess in Aktion.

Backup-Image 8
Backup-Image 7
Hier können Sie im Protokoll sehen, dass das WIM vom Server angewendet wird und wann es fertig ist:
Backup-Image 11
Backup-Image 9
Sie können sehen, dass das System von Computer PC07 erfolgreich auf PC06 wiederhergestellt wurde.

TS wiederherstellen

Der Restore TS ist ziemlich einfach

  • Formatmaschine
  • Fordern Sie den State Store an, um das WIM-Image zu finden
  • Suchen Sie die WIM-Datei im State Store und weisen Sie sie der Variablen „ImageFile“ zu
  • Set Variables, das ist nur applyDir, das C ist:
  • DISM Apply Image, einfacher dism-Befehl zum Anwenden des WIM
  • State Store freigeben
  • BCDBoot müssen wir die Maschine bootfähig machen, indem wir einen bcd-Eintrag hinzufügen.

Backup-Image 12

Demo 2 – Sichern und Wiederherstellen auf Dateiserver

Dies ist 95% der gleiche Prozess wie oben, aber anstatt eine Verbindung zum State Migration Point herzustellen, werden wir ein Netzlaufwerk zuordnen und dieses verwenden.

TS erfassen

Backup-Image 6
Backup-Image 14
DISM-Erfassungsschrittbefehl:

DISM /Capture-Image /CaptureDir:%CaptureDir% /ImageFile:%ImageFile% /Name:%_SMSTSMachineName% /Compress:%Compression% /ConfigFile:%ConfigFile%

Hier sehen Sie, dass die Schritte sehr ähnlich sind, und ich habe mir nicht die Zeit genommen, das PowerShell-Skript zu integrieren, um den %-Fortschrittsbalken bereitzustellen. Manchmal ist einfach gut.

Aufnahme läuft

Backup-Image 13
Backup-Image 15

Und das fertige Capture liegt sicher auf dem Dateiserver.

TS wiederherstellen

Dieser TS ist wieder 95% der gleiche wie der Restore TS for State Store, aber anstatt den State Store zu verwenden, ordnen wir ein Laufwerk zu und verwenden diesen Speicherort.
Backup-Image 16

Wiederherstellungsprozess

Backup-Image 17
Die Wiederherstellung ist ziemlich einfach, wir greifen den Pfad der WIM-Datei ab und wenden ihn nach einer schnellen Formatierung auf den Computer an und nachdem wir einen Datensatz zum BCDBoot-Loader hinzugefügt haben.

Dinge, die man beachten muss

Mir wurde gesagt, dass DISM dafür möglicherweise nicht unterstützt wird, und obwohl ich persönlich auf keine Probleme gestoßen bin, ist es dennoch erwähnenswert. Diese KB gilt für ImageX.exe (was früher für Build & Capture verwendet wurde), daher kann es immer noch für DISM gelten, aber unsicher. KB

Download von Tasksequenzen

Hier können Sie eine Tasksequenz herunterladen, die alle 4 der von uns behandelten Tasksequenzen enthält.

Tasksequenzsatz zum Sichern und Wiederherstellen

Verwandte Themen

Über Recast Software
1 von 3 Unternehmen, die Microsoft verwenden Configuration Manager verlässt sich auf Right Click Tools, um Schwachstellen aufzudecken und schneller als je zuvor zu beheben.
Kostenlose Tools herunterladen
Preise anfordern

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
de_DEGerman