Configuration Manager und Asset Intelligence

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich eine Diskussion mit jemandem in der Microsoft Configuration Manager 2012 – Allgemeines Forum darüber, warum ich System Center Configuration Manager (ConfigMgr) Asset Intelligence (AI) nicht vertraue.

Lassen Sie mich Ihnen ein wenig Hintergrundinformationen zu diesem speziellen Gespräch geben.

Wir begannen damit, über die Unterschiede zwischen diesen WQL-Ansichten zu sprechen:

SMS_G_System_ADD_REMOVE_PROGRAMS / SMS_G_System_ADD_REMOVE_PROGRAMS_64

SMS_G_System_INSTALLED_SOFTWARE

Ich habe der anderen Person mitgeteilt, dass die installierte Software-Ansicht ist NICHT eine Kombination der beiden Ansichten zum Hinzufügen/Entfernen von Programmen (ARP).

SMS_G_System_ADD_REMOVE_PROGRAMS / SMS_G_System_ADD_REMOVE_PROGRAMS_64 stammt von Hardware-Inventar, während SMS_G_System_INSTALLED_SOFTWARE kommt für KI-Inventar.

Ja, es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen ihnen, aber sie stimmen NICHT genau überein. Die Ansicht der installierten Software ist eine Teilmenge der ARP-Daten. Die Ansicht der installierten Software filtert die meisten, aber nicht alle Software-Updates heraus, aber auch andere ARP-Daten.

Es ist unklar, was genau herausgefiltert wird und was noch wichtiger ist warum es ist herausgefiltert.

Hier ist das Problem. Ich vertraue den KI-Daten nicht, weil ich fehlende ARP-Daten finden kann!

Lassen Sie mich Ihnen anhand der folgenden SQL-Abfrage zeigen, was ich meine. Diese Abfrage gibt alle ARP-Anzeigenamen zurück, die nicht in der Liste der installierten Software vorhanden sind.

ConfigMgr und Asset Intelligence-SQL-Abfrage

Für mich sind die letzten beiden Punkte in der Liste unten für Microsoft SQL Server 2005 und Microsoft SQL Server 2005 (64-Bit) am störendsten. Warum fehlen sie?

ConfigMgr und Asset Intelligence-SQL Server 2005

Wenn ich in der Liste weiter nach unten scrolle, kann ich sehen, dass auch jede Version von SQL außer SQL 2012 fehlt!

Die SQL 2012-Details stehen noch weiter unten auf der Liste.

ConfigMgr und Asset Intelligence-SQL Server 2005-2008-2014

Wie Sie an den Abfrageergebnissen unten sehen können, sind in den ARP-Daten 422 (roter Pfeil) verschiedene Softwaretitel aufgeführt, die jedoch NICHT in den installierten Programmdaten aufgeführt sind.

Warum fehlen so viele ARP-Titel in der Ansicht der installierten Software?

ConfigMgr und Asset Intelligence-Softwaretitel 

Dies wirft die Frage auf, was genau in der Ansicht der installierten Software fehlt und vor allem warum?

Vertrauen in die Daten ist entscheidend bei der Erstellung von Berichten und da es keinen definitiven Grund gibt, die fehlenden Daten zu erklären, wie können Sie den Daten von Asset Intelligence vertrauen?

Lassen Sie uns nun die Abfrage umdrehen und alle ARP-Anzeigenamen finden nicht innerhalb der installierten Software. Hier die Abfrage dazu:

ConfigMgr und Asset Intelligence – Abfrage – nicht installiert

Beachten Sie, dass beim Ausführen der obigen Abfrage keine Ergebnisse angezeigt werden. Das bedeutet, dass jeder einzelne Asset Intelligence-Softwaretitel in den ARP-Daten aufgeführt ist.

ConfigMgr und Asset Intelligence – keine Ergebnisse

Hier noch ein Tipp:

Um sicherzustellen, dass Ihre Berichte konsistente Ergebnisse anzeigen, müssen Sie IMMER entweder installierte Software oder Programme hinzufügen/entfernen verwenden.

Wenn Sie jemals zwischen den beiden wechseln, müssen Sie wahrscheinlich die Unterschiede erklären. Sobald Sie etwas zu Ihren Berichten erklären müssen, stellen Sie die Verlässlichkeit der Berichtsergebnisse und damit auch die Verlässlichkeit von ConfigMgr in Frage.

Aus diesem Grund vertraue ich den Asset Intelligence-Daten nicht und verwende für meine Berichte immer die Daten zum Hinzufügen/Entfernen von Programmen.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman