Bestimmen Sie, wer den ConfigMgr-Client aus der Ereignisanzeige installiert hat

Kürzlich habe ich einen Beitrag veröffentlicht, “Wer hat den ConfigMgr-Client gepusht?“, wo ich darüber gesprochen habe, wie man den Configuration Manager (ConfigMgr)-Client von ConfigMgr selbst ausfindig macht.

Dies war ziemlich einfach zu demonstrieren, indem die Berichte in ConfigMgr verwendet und die Statusmeldungen überprüft wurden. Die Informationen waren schnell gefunden!

Nachdem dieser Beitrag erschienen war, schickte mir ein Freund von mir, Eswar Koneti @eskonr, eine Frage über Twitter, ob ich eine Methode wüsste, wer zu bestimmen ist manuell den ConfigMgr-Client installiert.

Um ehrlich zu sein, habe ich noch nie versucht, diese Informationen zu ermitteln, aber jemand anderes hat mich gebeten, sie zu überprüfen. Alles, was ich jemals möchte, ist, dass der ConfigMgr-Client auf einem Computer oder einer virtuellen Maschine installiert wird und ordnungsgemäß an ConfigMgr gemeldet wird. Es ist mir egal, wie oder wer den ConfigMgr-Client installiert hat.

Zurück zu Eswars Frage, ich war mir sicher, dass die Installation in der Ereignisanzeige aufgezeichnet würde. Ich habe mich zuerst sowohl mit meinem persönlichen Konto (Garth) als auch mit meinem Testbenutzerkonto (Morgan) bei meiner neuen virtuellen Maschine (VM) angemeldet. Ich habe in der Ereignisanzeige bestätigt, dass ich beide Anmelde-EventIDs sehen kann. Außerdem konnte ich beide Kontoanmeldungen im Task-Manager sehen. Als nächstes habe ich mit dem Morgan-Konto die Installation auf der VM ausgeführt. Ich habe gewartet, bis die Installation abgeschlossen war.

Bestimmen Sie, wer den ConfigMgr-Client aus der Ereignisanzeige-Task-Manager installiert hat 

Zuerst habe ich durch die Ereignisanzeige gescrollt und mir die MSI EventID angesehen, aber ich habe nichts Nützliches gesehen. Da es sich um einen brandneuen Server handelte, überprüfte ich als Nächstes alle Datensätze der Ereignisanzeige. Ich hätte nicht gedacht, dass es so lange dauern würde! Es war überraschend für mich zu sehen, wie viele Ereignisanzeige-Datensätze es für einen brandneuen Server gab, auf dem praktisch nichts installiert war. Auch hier habe ich immer noch nichts brauchbares gefunden. Es fiel mir wirklich schwer zu glauben, dass eine Microsoft-Installation nicht in der Ereignisanzeige aufgezeichnet wird.

Ich machte eine Pause, indem ich mit meinem Hund Nabby spazieren ging. Sie liebt es, wenn ich an einem Problem feststecke, weil es bedeutet, dass sie einen Spaziergang macht! Nach dem Spaziergang und mehr darüber nachgedacht habe ich beschlossen, nur die MSI-Ereignisse in der Ereignisanzeige zu überprüfen. Ich habe die EventIDs nach der MSI EventID gefiltert.

Plötzlich traf es mich wie ein Bleiballon! Die Antwort war, mir direkt ins Gesicht zu starren. Ich habe die ConfigMgr-Client-EventID gefunden, die bestätigt, dass der Client erfolgreich installiert wurde. Problem gelöst!

Woher wusste ich das? Wie Sie dem Screenshot unten entnehmen können, habe ich mein Testkonto gartek\morgan (grüner Pfeil) verwendet, um den ConfigMgr-Client auf meiner neuen VM zu installieren. Außerdem können Sie sehen, dass die Installation des ConfigMgr-Clients einen Fehlercode von 0 (roter Pfeil) zurückgegeben hat, von dem wir alle wissen, dass er erfolgreich ist!

Bestimmen Sie, wer den ConfigMgr-Client aus der Ereignisanzeige-Ereignisanzeige installiert hat

Um auf Eswars Frage zurückzukommen, ja, Sie können in der Ereignisanzeige feststellen, wer den ConfigMgr-Client installiert hat! Eswar, Nabby dankt dir für den zusätzlichen Spaziergang!

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu diesem oder einem meiner Blogbeiträge haben, können Sie mich gerne kontaktieren @GarthMJ.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman