Elf Tipps für Windows 10 Offline-Dateien

Manchmal arbeite ich remote von meinem Büro aus, vor allem auf Reisen, deshalb möchte ich immer sicherstellen, dass alles reibungslos läuft, wenn ich nicht da bin. Ob in Cafés, Hotelzimmern oder vom Flugzeug aus, ich weiß, dass ich überall arbeiten kann, wenn ich Windows 10 Offline-Dateien für alle meine Schlüsseldaten verwende. Im Folgenden finden Sie eine Reihe nützlicher Tipps, um genau zu sein elf, zum Arbeiten mit Offline-Dateien.

Die behandelten Themen sind:

  • Überprüfen der Cache-Größe
  • Ändern der Cache-Größenbeschränkungen
  • Offline-Dateien anzeigen
  • Zwischenspeichern eines Netzwerkordners
  • Deaktivieren von Offlinedateien für einen Ordner
  • Löschen zwischengespeicherter Kopien von Offlinedateien
  • Löschen von temporären Offlinedateien
  • Offline-Dateien deaktivieren
  • Aktivieren von Offlinedateien
  • Synchronisierungsstatusfehler
  • Konflikte bei der Offline-Dateisynchronisierung

So überprüfen Sie die Cache-Größe von Windows 10-Offline-Dateien

Wenn es jemals ein Problem mit meinen Offline-Dateien gibt, überprüfe ich als erstes die Cache-Größe. Ich tue dies, um sicherzustellen, dass die Grenze nicht überschritten wird. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie dies überprüfen können.

Windows 10 Offline-Dateien - Cache-Größe überprüfen

Beginnen Sie mit dem Öffnen Offlinedateien verwalten. Öffnen Sie dazu das Suchfenster und geben Sie „offline“ ein.

Windows 10 Offline-Dateien - Cache-Größe überprüfen - Offline-Dateien verwalten

Wähle aus Festplattennutzung Tab.

Windows 10 Offline-Dateien - Cache-Größe überprüfen - Festplattennutzung

Auf dieser Registerkarte wird die Festplattennutzung Ihrer Offlinedateien angezeigt. Sie können sehen, dass ich die Cache-Größenbeschränkung nicht überschritten habe. Wenn ja, würde ich entweder Offline-Dateien für einen Ordner deaktivieren, den ich nicht mehr benötige, oder ich würde die Grenzen der Cache-Größe erhöhen.

So ändern Sie die Cache-Größenbeschränkung von Windows 10-Offlinedateien

Befolgen Sie einfach diese Schritte, um die Größenbeschränkung des Caches zu erhöhen oder zu verringern.

Windows 10 Offline-Dateien - Cache-Größe ändern

Offen Offlinedateien verwalten und auf dem Festplattennutzung Tab anklicken Grenzen ändern. Wenn eine UAC-Eingabeaufforderung angezeigt wird, akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung, um die Grenzwerte zu ändern.

Windows 10 Offline-Dateien - Cache-Größe ändern - Festplattennutzungsbeschränkungen

Passen Sie die Schieberegler nach Bedarf an, bevor Sie auf klicken OK Taste. Sobald die Anpassung vorgenommen wurde, wird die Cachegröße sofort aktualisiert.

So zeigen Sie Windows 10 Offline-Dateien an

Bevor Sie aus der Ferne arbeiten, ist es sehr wichtig zu wissen, welche Dateien Ihnen offline zur Verfügung stehen. Verwenden Sie die Schritte in diesem Abschnitt, um zu bestätigen, welche Dateien offline sind, und nehmen Sie dann gegebenenfalls Anpassungen vor.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien anzeigen

Offen Offlinedateien verwalten. Auf der Allgemein Klicken Sie auf die Registerkarte Zeigen Sie Ihre Offlinedateien an Taste.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien anzeigen - Offline-Dateien-Ordner

Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicke auf Zugeordnete Netzlaufwerke.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien anzeigen - Zugeordnete Netzlaufwerke

Ich möchte sehen, welche Dateien mir offline auf dem Laufwerk S: zur Verfügung stehen, also klicke ich darauf.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien anzeigen - S Drive

Das Stammverzeichnis () des Laufwerks S: ist im obigen Screenshot dargestellt. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass alle aufgelisteten Dateien 0 Bytes groß sind. Offensichtlich sagt mir das, dass keine dieser Dateien offline verfügbar ist, aber es zeigt auch an, dass es mindestens einen Ordner gibt, der offline zwischengespeichert ist. Ich weiß, dass dies wahr ist, einfach durch die schiere Existenz dieser Dateien und Ordner.

Ich möchte mir das genauer anschauen Intern Ordner, da alle meine Blog-Beiträge „in Arbeit“ hier gespeichert werden und der Ordner „Blogs“, der sich im Ordner „Intern“ befindet, zwischengespeichert wird.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien anzeigen - Blogs-Ordner

Wie erwartet zeigt der obige Screenshot, dass nur die Dateien im Blogs Ordner stehen mir offline zur Verfügung.

Wie man einen Netzwerkordner zwischenspeichert

Manchmal benötigen Sie mehr als eine einzelne Datei, um offline verfügbar zu sein. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einen Ordner und seinen gesamten Inhalt immer offline verfügbar machen.

Windows 10 Offline-Dateien - Netzwerkordner

Beginnen Sie mit dem Öffnen Dateimanager. Navigieren Sie als Nächstes zu dem Ordner, den Sie offline halten möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Immer offline verfügbar.

Windows 10 Offline-Dateien - Netzwerkordner - Immer offline verfügbar

Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Synchronisationsstatus. Dieses Popup wird automatisch ausgeblendet, sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist. Wenn Sie nicht warten möchten, können Sie auch auf die Schaltfläche „Schließen“ klicken. Das Popup wird ausgeblendet, die Synchronisierung wird jedoch fortgesetzt.

bitte beachten Sie dass Sie zuerst Offlinedateien aktivieren müssen, bevor Sie mit den Schritten in den folgenden Abschnitten fortfahren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Offlinedateien aktivieren, werden die Schritte dazu später in diesem Blogbeitrag behandelt.

So deaktivieren Sie die Offlinedateien eines Ordners in Windows 10

Um Speicherplatz freizugeben, sollten Sie sich angewöhnen, die Offlinedateien eines Ordners zu deaktivieren, sobald ein Projekt abgeschlossen ist und Sie nicht mehr offline auf diese Dateien zugreifen müssen.

Windows 10 Offline-Dateien - Ausschalten

Beginnen Sie mit dem Öffnen Dateimanager und navigieren Sie dann zu dem Ordner, in dem Sie die Funktion „Immer offline verfügbar“ abbrechen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und deaktivieren Sie Immer offline verfügbar.

Windows 10 Offline-Dateien - Ausschalten - Nicht immer offline verfügbar

Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Synchronisationsstatus. Dieses Fenster verschwindet automatisch, sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist.

Wichtig:
Nachdem Sie die Dateien geändert haben, sodass sie nicht immer offline verfügbar sind, müssen Sie auch die zwischengespeicherten Kopien der Offlinedateien löschen. Dies wird im nächsten Abschnitt behandelt.

So löschen Sie die zwischengespeicherten Kopien von Windows 10-Offlinedateien

Dieser Tipp ist für diejenigen gedacht, die eine Neusynchronisierung ihrer Offlinedateien erzwingen möchten oder für diejenigen, die kürzlich die Option „Immer offline verfügbar“ für einen bestimmten Ordner deaktiviert haben und Speicherplatz zurückgewinnen möchten.

Wenn Sie eine Neusynchronisierung erzwingen oder Speicherplatz zurückgewinnen, müssen Sie zuerst die zwischengespeicherten Kopien der Offlinedateien lokal entfernen. Die folgenden Schritte helfen Ihnen bei dieser Aufgabe. Im nächsten Abschnitt zeige ich Ihnen, wie Sie die zwischengespeicherten Kopien aus dem Netzwerk löschen.

Windows 10 Offline-Dateien - Zwischengespeicherte Kopien löschen - Offline-Dateien anzeigen

Zuerst öffnen Offlinedateien verwalten. Auf der Allgemein Klicken Sie auf die Registerkarte Zeigen Sie Ihre Offlinedateien an Taste.

Windows 10 Offline-Dateien - Zwischengespeicherte Kopien löschen - Offline-Dateien-Ordner

Ein neues Fenster öffnet sich.

Windows 10 Offline-Dateien - Zwischengespeicherte Kopien löschen - Offline-Kopie löschen

Suchen Sie den Ordner, in dem Sie die zwischengespeicherte Offlinekopie löschen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie Offline-Kopie löschen.

Windows 10 Offline-Dateien - Zwischengespeicherte Kopien löschen - Offline-Kopien löschen

Ein Synchronisierungs-Popup-Fenster wird angezeigt. Es ist wichtig zu beachten, dass nur eine lokale Kopie und nicht die Netzwerkkopie dieser Dateien gelöscht wird.

Sobald dies abgeschlossen ist, müssen Sie die temporären Dateien löschen, um den Speicherplatz freizugeben, lesen Sie also meinen Tipp im nächsten Abschnitt.

So löschen Sie temporäre Offlinedateien

Windows 10 Offline-Dateien - Temporäre Dateien löschen

Offen Offlinedateien verwalten. Auf der Festplattennutzung Klicken Sie auf die Registerkarte Temporäre Dateien löschen Taste. Sobald dies abgeschlossen ist, wird der zwischengespeicherte Speicherplatz an Windows 10 zurückgegeben. Dieser Platz steht nun zur Wiederverwendung zur Verfügung.

So deaktivieren Sie Windows 10 Offline-Dateien

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien deaktivieren

Offen Offlinedateien verwalten. Auf der Allgemein Klicken Sie auf die Registerkarte Offline-Dateien deaktivieren Taste.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien deaktivieren - Textänderung

Beachten Sie, dass sich der Text ändert, sobald Sie die Offline-Dateien deaktivieren Taste?

Starten Sie den Computer neu, damit die Offlinedateien zurückgesetzt werden können.

So aktivieren Sie Windows 10 Offline-Dateien

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Offlinedateien zu aktivieren, aber in diesem Abschnitt zeige ich Ihnen, wie Sie dies manuell tun.

Windows 10 Offline-Dateien - Aktivieren - Systemsteuerung

Öffne das Schalttafel. Geben Sie im Suchbereich oben rechts "Synchronisierungscenter" ein. Klicken Sie auf die Synchronisierungscenter Symbol.

Windows 10 Offline-Dateien - Aktivieren - Sync Center

Klicke auf Offlinedateien verwalten.

Windows 10 Offline-Dateien - Offline-Dateien aktivieren

Klicken Sie auf die Offlinedateien aktivieren Taste.

Windows 10 Offline-Dateien - Aktivieren - OK-Taste

Klicken OK.

Windows 10 Offline-Dateien - Aktivieren - Ja-Taste

Klicken Jawohl. Nachdem der letzte Schritt abgeschlossen ist, haben Sie Offlinedateien manuell aktiviert.

Synchronisierungsstatusfehler

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungsstatus - Link

Wenn Sie einen Synchronisationsfehler erhalten, klicken Sie auf das Synchronisierungscenter Verknüpfung.

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungsstatus - Ergebnisse

Beachten Sie, dass der obige Screenshot nur einen Fehler enthält.

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungsstatus - Ignorieren

Um dieses Problem zu beheben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und sehen Sie sich Ihre Optionen an. Da diese spezielle Datei verwendet wird, gibt es nur eine Option: Ignorieren Sie das Problem.

Konflikte bei der Offline-Dateisynchronisierung

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungskonflikte

Möglicherweise erhalten Sie im Synchronisierungscenter einen Konfliktfehler ähnlich dem obigen.

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungskonflikte - Konflikte anzeigen

Rick-klick auf den Synchronisierungscenter Symbol und wählen Sie Konflikte anzeigen.

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungskonflikte - Optionen zum Beheben anzeigen

Klicken Sie im Sync Center mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Optionen zum Beheben anzeigen…

Windows 10 Offline-Dateien - Synchronisierungskonflikte - Konflikte lösen

In diesem Beispiel gibt es keine richtige oder falsche Antwort, wählen Sie also die für Sie beste Option.

Wenn Sie Fragen zu Windows 10-Offline-Dateien haben, können Sie sich gerne an mich wenden @GarthMJ.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman