So installieren Sie SQL Server 2019

Mit der Veröffentlichung von SQL Server 2019 dachte ich, dass ich einen Blogbeitrag zur Installation erstellen würde. Auf diese Weise sind meine Blogbeiträge zum Reporting im aktuellen Zweig des System Center Configuration Manager (SCCM), oder sollte ich sagen, Microsoft Endpoint Manager Configuration Manager (MEMCM) aktuell! Dieser Beitrag ist der erste von zwei. Dieser konzentriert sich auf die Installation von SQL Server 2019 und die der zweite erfahren Sie, wie Sie Power BI-Berichtsserver 2019 installieren.

Hintergrund

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, ist Enhansoft, bei dem ich der Chefarchitekt bin, darauf spezialisiert, SCCM/MEMCM zu verwenden, um zusätzliche Inventardetails zu sammeln Computergarantien, Computermonitore, lokale Administrator- und Gruppennamen, usw. Sobald alle diese Details inventarisiert und an SCCM/MEMCM zurückgegeben wurden, müssen unsere Kunden sie in leicht lesbaren Berichten sowohl im Power BI- als auch im SSRS-Format sehen. Nachdem die Berichte erstellt wurden, testen wir sie alle auf jeder Version von SQL Server. Ich musste SQL Server Reporting Services (SSRS) 2019 für einen Power BI-Berichtsserver-Test einrichten, daher habe ich beschlossen, diese zweiteilige Serie zur Installation von SQL Server 2019 und Power BI-Berichtsserver 2019 zusammenzustellen. Dieser Beitrag ist der erste von zwei.

Details zur virtuellen Maschine (VM)

Ich weiß, dass die Leute fragen werden, daher finden Sie im Folgenden die Details zu der VM, die ich in meinem Lab verwende.

· C: 127 GB VHD – nur Betriebssystem.

· E: 127 GB VHD – SQL Server/Power BI-Berichtsserver/Datenbanken usw.

· 2 virtuelle CPUs.

· Enabled Dynamic Memory ist auf einen maximalen Speicher von 512 MB bis 8 GB eingestellt.

· Windows 2016 Datacenter ist installiert.

Warum habe ich die Datenbanken nicht vom SQL Server selbst oder von den temporären Datenbanken getrennt? Die einfache Antwort lautet: Dieser Server wird nie überlastet. Alle VHDs befinden sich auf derselben RAID 10-Festplatte, sodass sie alle dieselbe Festplatten-E/A verwenden. Aus Performance-Gesichtspunkten gewinnen Sie übrigens nur sehr wenig, wenn Sie zusätzliche VHDs hinzufügen, um die E/A der virtuellen Festplatte aufzuteilen, da sie durch die E/A der physischen Festplatte begrenzt ist. IMO, das Hinzufügen einer zusätzlichen VHD verschwendet eine TONNE zusätzlichen physischen Festplattenspeichers, insbesondere wenn die VHDs eine feste Größe haben.

Installieren Sie SQL Server 2019

Sobald das SQL Server-ISO mit der VM verknüpft ist, klicken Sie auf das Setup.exe Datei.

SQL Server 2019 - SQL Server-Installationscenter

Klicken Sie auf die Installation Knoten.

SQL Server 2019 - Installationsknoten

Klicken Sie anschließend auf das Neue eigenständige SQL Server-Installation oder Hinzufügen von Funktionen zu einer vorhandenen Installation Verknüpfung.

SQL Server 2019 - Produktschlüssel

Notieren Sie den Product Key, wenn Sie planen, Power BI-Berichtsserver oder SQL Server Reporting Services (SSRS) zu installieren. Sie können mir später danken! Klicken Nächste.

SQL Server 2019 - Lizenzbedingungen

Auswählen, ich akzeptiere die Lizenzbedingungen und Datenschutzerklärung, und klicken Sie dann auf Nächste.

SQL Server 2019 - Microsoft-Update

Wenn alles erfolgreich ist im Globale Regeln Knoten, werden Sie automatisch an den Microsoft-Update Knoten. Klicken Nächste.

Notiz: Ich suche immer nach Server-Updates, einschließlich für SQL Server, nachdem ein Installationsvorgang abgeschlossen ist. Aus diesem Grund wähle ich das Kontrollkästchen auf dieser Seite nicht aus.

SQL Server 2019 - Installationsregeln

Im Moment möchte ich, dass der Server so sicher wie möglich ist, also mache ich mir keine Sorgen, die Firewall-Regeln zu ändern. Klicken Nächste weitermachen.

SQL Server 2019 - Funktionsauswahl

Wenn alles erfolgreich ist auf der Produkt-Updates, Setup-Dateien installieren und Installationsregeln Knoten, werden Sie automatisch an die Merkmalsauswahl Knoten.

Wähle aus Datenbank-Engine-Dienste Kontrollkästchen und aktualisieren Sie dann die Stammverzeichnis der Instanz zu E:.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur die Stammverzeichnis der Instanz, sondern aktualisieren Sie auch die Gemeinsames Funktionsverzeichnis und Gemeinsames Funktionsverzeichnis (x86) alle zu E:. Diese Verzeichnisse sollten niemals auf dem Laufwerk des Betriebssystems (OS) installiert werden!

Notiz: Stellen Sie sicher, dass Sie die Datenbank-Engine-Dienste Kontrollkästchen VOR versuchen ändere das Stammverzeichnis der Instanz.

Wenn alle Änderungen abgeschlossen sind, klicken Sie auf Nächste.

SQL Server 2019 - Instanzkonfiguration

Wenn alles erfolgreich ist auf der Funktionsregeln Knoten, werden Sie automatisch an den Instanzkonfiguration Knoten.

Hier habe ich die verwendet Standardinstanz. Ich empfehle, dass Sie es auch verwenden, da es später weniger Kopfschmerzen verursacht! Klicken Nächste.

SQL Server 2019 - Serverkonfiguration

Ich werde keine Änderungen am vornehmen Serverkonfiguration Knoten. Sofern Sie keinen Grund haben, empfehle ich Ihnen auch, beide zu verlassen Dienstkonten und Kollation Informationen allein. Klicken Nächste.

SQL Server 2019 - Konfiguration des Datenbankmoduls

Gemäß Best Practices sollten Sie Ihr persönliches Konto keinem IT-Server hinzufügen. Verwenden Sie stattdessen eine AD-Sicherheitsgruppe. Im Konfiguration des Datenbankmoduls Knoten, auf dem Serverkonfiguration Registerkarte, klicken Sie auf Hinzufügen…

SQL Server 2019 - Benutzer angeben

Fügen Sie Ihre SQL Server-Administratorengruppe hinzu und klicken Sie auf das OK Taste.

SQL Server 2019 – Datenbankmodulkonfiguration und SQL Server-Administratoren

Für den Rest des Setups werde ich die Standardinformationen in Ruhe lassen. Einfach klicken Nächste bis du am ankommst Bereit zur Installation Knoten.

SQL Server 2019 - Bereit zur Installation

Klicke auf Installieren um die Installation von SQL Server 2019 zu starten.

SQL Server 2019 - Abgeschlossen

Wenn alles erfolgreich ist auf der Bereit zur Installation und Installations fortschritt Knoten, werden Sie automatisch an die Vollständig Knoten. Wenn die Installation erfolgreich abgeschlossen ist, klicken Sie auf Schließen.

SQL Server 2019 - SQL Server-Installationscenter - Fenster schließen

Schließen Sie schließlich die SQL Server-Installationscenter Fenster. Nachdem Sie diesen letzten Schritt abgeschlossen haben, haben Sie SQL Server 2019 erfolgreich installiert. SQL Server 2019 ist übrigens eine Komponente dessen, was für den SCCM/MEMCM-Berichtsservicepunkt für aktuelle Zweigstellen benötigt wird.

Bleiben Sie dran, denn der Blogbeitrag der nächsten Woche zeigt Ihnen, wie Sie es installieren Power BI-Berichtsserver 2019. Wenn Sie Fragen zur Installation von SQL Server 2019 haben, können Sie mich gerne kontaktieren @GarthMJ.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman