So nutzen Sie die interaktive Sortierfunktion in SCCM-Berichten

Haben Sie schon einmal gesehen, wie jemand einen Ihrer Berichte/Dashboards verwendet? Ich habe und es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie jemand die Daten überprüft. Wenn sie bereits Erfahrung mit anderen Berichten oder den standardmäßigen SCCM-Berichten haben, werden sie immer versuchen, dieselben hilfreichen Funktionen zu verwenden. Eines dieser hilfreichen Attribute in SCCM-Berichten ist die interaktive Sortierfunktion. Dies ist eines dieser kleinen Juwelen, die, wenn Sie sie nutzen, dazu beitragen können, Ihre Berichte auf die nächste Stufe zu heben.

Was macht die interaktive Sortierfunktion?

Mit der interaktiven Sortierfunktion können Sie eine Spalte auswählen, diese Spalte sortieren und dabei alle Tabellenzeilen neu anordnen, sodass die ausgewählte Spalte entweder alphabetisch oder numerisch sortiert wird. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie etwas anderes als die Standardsortierung sehen möchten.

Woher weiß ich, ob die interaktive Sortierfunktion aktiviert ist?

Wenn Sie oben in einer Spalte Pfeile sehen, wissen Sie grundsätzlich, dass die interaktive Sortierfunktion aktiviert ist.

Interaktive Sortierfunktion - Lila Pfeile

Im obigen Beispiel habe ich die Spalten markiert, die eine interaktive Sortierung ermöglichen. Beachten Sie die Auf- und Abwärtspfeile? Sie bedeuten, dass die Spalte die Standardsortierung verwendet, die in der Liste aufgeführt ist SQL Server Anfrage.

Interaktive Sortierfunktion – Standardreihenfolge

Was ist, wenn Sie die Tabelle von der kleinsten bis zur größten Zahl aufgelistet sehen möchten? Klicken Sie einfach auf die Pfeile nach oben und unten. Der Pfeil ändert sich in einen Aufwärtspfeil. Da dies die Standardreihenfolge in meinem ist SQL Server Abfrage nur der Pfeil hat sein Aussehen geändert.

Interaktive Sortierfunktion - Aktualisierte Reihenfolge

Klicken Sie erneut auf den Pfeil und dieses Mal wird die Tabelle von der größten Anzahl an Geräten zur kleinsten Anzahl sortiert.

Wie kann ich die interaktive Sortierfunktion aktivieren?

Interaktive Sortierfunktion - Textfeldeigenschaften

Beginnen Sie mit dem Öffnen Ihres SQL Server Reporting Services (SSRS) Bericht in SQL Server Data Tools BI (SSDT-BI). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Tabelle/Matrix Spaltenüberschriftsfeld, in dem Sie die interaktive Sortierfunktion aktivieren möchten. In diesem Beispiel verwende ich die PC-Typ Säule. Wählen Sie als Nächstes die Textfeld Eigenschaften… Möglichkeit.

Interaktive Sortierfunktion - Interaktiver Sortierknoten

Auf der Interaktive Sortierung Knoten, wählen Aktivieren Sie die interaktive Sortierung in diesem Textfeld.

Interaktive Sortierfunktion - Sortieren nach

Wählen Sie als Nächstes die entsprechende Spalte im Dropdown-Feld aus.

Interaktive Sortierfunktion - OK-Taste

Klicken Sie abschließend auf das OK Knopf und fertig!

Wiederholen Sie diese Schritte für jede Spalte, in der die interaktive Sortierfunktion verfügbar sein soll.
Herzlichen Glückwunsch! Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird Ihr Bericht auf die nächste Stufe gehoben.

Tipp zur interaktiven Sortierfunktion

Auf der Eigenschaften von Textfeldern Seite, haben Sie bemerkt, dass jede Spalte zum Sortieren verwendet werden kann? Denken Sie daran, dass dies die Spalten in Ihrem SQL Server Abfrage, es handelt sich also um andere Spalten als einfach um die Spalten, die in der Tabelle selbst angezeigt werden.

Warum ist das wichtig? Es ist aus mehreren Gründen wichtig.

Interaktive Sortierfunktion – Patch-Statusbericht

Erstens können Sie jede Spalte innerhalb Ihres SQL Server Abfrage und nicht nur auf die angezeigten Spalten im Tabelle/Matrix. Was meine ich? Sehen Sie sich die Abfrageergebnisse oben an. Sie sind nach Computernamen sortiert. Im Moment ist diese Liste für mich nicht so hilfreich, da ich sie letztendlich in eine numerische Reihenfolge bringen möchte, um zu sehen, welche Computer zuerst die meisten Patches benötigen.

Interaktive Sortierfunktion - Statusspalte

Im obigen Screenshot habe ich auf die interaktive Sortierfunktion auf der Seite geklickt Status Säule. Warum tut Benötigt 10 Patches Komm vor Benötigt 2 Patches? Zuerst macht es keinen Sinn, aber die Antwort ist, dass diese Spalte KEINE Liste von ganzen Zahlen ist. Das Status Spalte besteht aus Zeichenfolgen.

Anders ausgedrückt vergleicht die interaktive Sortierfunktion in dieser Spalte jedes Zeichen in einer Zeichenfolge einzeln. Das erste eindeutige Zeichen in diesem Beispiel erscheint zwei Zeichen nach dem Wort Bedürfnisse (Zeichen #7). Das siebte Zeichen wird von 0-9 und AZ sortiert. Der gleiche Vorgang wird für das achte Zeichen wiederholt und so weiter. Deshalb, die Benötigt 1… Ergebnisse werden vor dem Benötigt 2… Ergebnisse werden sortiert. Der gesamte Vorgang wird wiederholt, bis alle Saiten arrangiert sind.

Wie können Sie diese Daten numerisch sortieren? Sie müssen zu Ihrem Original zurückkehren SQL Server Anfrage.

Sehen Sie sich den Screenshot oben an für Datensatz1. Darunter sehen Sie, dass ich eine Spalte namens . habe Sortieren. Diese Kolumne in meinem SQL Server Abfrage, gibt mir den numerischen Wert der Anzahl der Software-Updates, die für jeden Computer benötigt werden. Da ich diese numerischen Informationen in einer Spalte habe, kann ich sie verwenden, um die Zeilen meiner Tabelle zu sortieren. Ich werde die verwenden Sortieren Spalte anstelle der Status Spalte zum Sortieren. Sehen Sie sich die Ergebnisse im nächsten Screenshot an.

Interaktive Sortierfunktion – Aktualisierter Bericht

Im obigen Screenshot habe ich die interaktive Sortierfunktion geändert, um die Sortieren Spalte von meinem Datensatz1. Als ich die interaktive Sortierfunktion auf der Status Spalte alles numerisch sortiert.

Denken Sie also beim Entwerfen von Berichten daran, dass Sie die interaktive Sortierfunktion nutzen können, indem Sie eine andere Spalte verwenden, z. B. die Sortierspalte in meinem Beispiel, um die Ergebnisse logischer anzuordnen.

Nun zum zweiten Grund, warum dieser Tipp wichtig ist. Ich habe es im vorherigen Beispiel nur kurz berührt, aber es gibt einige sehr komplexe Dinge, die Sie mit der interaktiven Sortierfunktion tun können. Die Verwendung der Ausdrucksfunktion innerhalb von SSRS hilft dabei, aber dieses Thema ist für diesen Blogbeitrag zu weit fortgeschritten. Vielleicht werde ich in einem zukünftigen Beitrag darüber sprechen oder vielleicht in einer Präsentation bei MMSMOA.

Wenn Sie Fragen zur Nutzung oder Aktivierung der interaktiven Sortierfunktion haben, können Sie sich gerne an mich wenden @GarthMJ.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman