So melden Sie einen Fehler oder ein Problem in Microsoft Intune

Wie schon lange Systemcenter Configuration Manager (SCCM) Administrator, ich habe endlich mit der Integration begonnen Microsoft Intune in mein Umfeld, weil es sehr sinnvoll war. Ich würde Ihnen dasselbe empfehlen, da Sie damit mobile Geräte besser verwalten und bedingte Zugriffskontrollen verwenden können. Ich habe mich entschieden, diesen Blogbeitrag darüber zu schreiben, wie ein Fehler oder ein Problem in Microsoft Intune gemeldet wird, da dies ein anderer Prozess ist, als Sie es normalerweise mit SCCM erwarten würden.

Alle SCCM-Administratoren wissen, dass, wenn Sie Unterstützung von wünschen Microsoft, müssen Sie Support erwerben. Mit dieser Support-Hilfe können Sie anrufen Microsoft Kundendienst und Support (CSS), andernfalls müssen Sie das Problem selbst herausfinden. Bei Microsoft Intune hingegen ist Support inklusive! Ja, das ist richtig; Basic-Level-Support ist ohne zusätzliche Kosten enthalten. Diese Unterstützung gilt entweder für eigenständiges Microsoft Intune oder gemeinsam verwaltetes Microsoft Intune.

Was bietet Ihnen die Basisunterstützung? Es ermöglicht Ihnen, Tickets für Probleme zu senden an Microsoft und, was noch wichtiger ist, es ermöglicht Ihnen, ein Smiley-Gesicht oder ein trauriges Gesicht auf Artikeln zu platzieren, die Sie lieben oder ändern möchten. Dieses Feedback geht zur Überprüfung direkt an das Microsoft Intune-Team.

Da dies für die meisten SCCM-Administratoren eine andere Erfahrung ist, werde ich Sie hier durch den Prozess führen.

So melden Sie einen Fehler oder ein Problem in Microsoft Intune

Als Hintergrundinformationen kann ich Ihnen sagen, dass ich sowohl ein gemeinsam verwaltetes Lab als auch ein eigenständiges Lab verwende, aber für diesen Leitfaden zeige ich Ihnen nur mein eigenständiges Lab.

Microsoft Intune - Fehler

Im obigen Screenshot sehen Sie, dass bei der Registrierung von a . ein Fehler aufgetreten ist Windows 10 Gerät. Auf der rechten Seite heißt es: Benutzer nicht gefunden oder lizenziert. Um mehr Details zu erfahren, habe ich darauf geklickt.

Microsoft Intune - Benutzername

In diesem Bildschirm können Sie den Benutzernamen zusammen mit anderen Details sehen. Ich beschloss, auf den Benutzernamen zu klicken, um noch mehr Informationen zu erhalten.

Microsoft Intune - Weitere Details

Hier sind weitere Details zusammen mit empfohlenen Schritten aufgeführt, aber nichts wirklich Neues. Als nächstes klickte ich auf die Sehen Sie sich die Benutzereigenschaften von Morgan Jones an Verknüpfung.

Microsoft Intune - Fehler

Schließlich! Dies ist eine äußerst nützliche Seite. Ich kann sehen, dass dies offensichtlich ein Bug ist. Um dies zu beheben, muss ich dieses Problem beim Microsoft Intune Team. Ich begann mit einem Klick auf den Smiley-Button im oberen Menü.

Microsoft Intune - Feedback

Dies öffnet ein Slide-Out-Fenster. Sie können sehen, dass ich den Support kontaktieren kann, indem Sie auf den Support-Link klicken. Stattdessen wähle ich das traurige Gesicht aus und tippe eine Nachricht ein.

Microsoft Intune - Ausgefülltes Feedback-Formular

Nachdem ich das traurige Gesicht ausgewählt hatte, habe ich meine Nachricht in das Feld eingegeben und auch das Kontrollkästchen aktiviert, um es zuzulassen Microsoft um mich bezüglich meines Feedbacks zu kontaktieren.

Microsoft Intune - Nachricht gesendet

Sobald ich auf das geklickt habe Feedback senden Schaltfläche wurde meine Nachricht an den Microsoft Intune-Support gesendet. Sie können dem obigen Screenshot entnehmen, dass ich eine Nachricht erhalten habe, dass mein Feedback gesendet wurde. Ich vermute, dass in ein paar Tagen ein Mitglied des Microsoft Intune-Teams dies überprüfen und sich darum kümmern wird. Übrigens, ich bin NICHT Ich erwarte, dass mich jemand wegen dieses kleinen Problems kontaktiert. Ich gehe davon aus, dass dies wahrscheinlich im nächsten Monat im Update erledigt sein wird.

Tipps für Feedback

Wer möchte Feedback geben? Jemand, der Veränderung will, das ist wer! Wenn Sie möchten, dass etwas repariert wird, müssen Sie nützliches Feedback geben.

Schimpfen hilft nicht, deshalb hier ein paar Tipps:

- Nehmen Sie sich zunächst die Zeit, Feedback zu geben, denn ohne dieses wird sich nichts ändern. Gehen Sie nicht davon aus, dass jemand anderes es tun wird. Ehrlich gesagt sehe ich das oft in den Foren: Die Leute gehen davon aus, dass der nächste mit dem gleichen Problem endlich etwas dagegen unternehmen wird. Dies scheint natürlich nie zu passieren.

-Zweitens: Nennen Sie Ihre Gründe klar und/oder nennen Sie konkrete Beispiele, warum sich etwas ändern muss. Dies hilft dem Team, das Problem zu verstehen und zu begründen, warum diese Änderung Vorrang vor anderen Vorschlägen hat.

-Erwarten Sie nicht, dass sich jemand bezüglich Ihres Feedbacks bei Ihnen meldet. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie immer die Option auswählen, die ein

Microsoft Intune-Produktmanager, um Sie zu kontaktieren. Auf diese Weise können sie Sie bei Fragen oder Anregungen erreichen.

Wenn Sie Fragen zum Melden eines Fehlers oder eines Problems in Microsoft Intune haben, können Sie sich gerne an mich wenden @GarthMJ.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
de_DEGerman