So verwenden Sie SCCM zur Inventarisierung eines Tesla

SCCM/ConfigMgr ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug. Mit ein wenig Arbeit können Sie SCCM auf fast alles erweitern, einschließlich eines Tesla. Warum sollte ich einen Tesla inventarisieren? Auf diese Frage gibt es ein paar Antworten. In erster Linie arbeitete ich an einem Projekt, das eine SCCM-Inventarerweiterung erforderte. Da mein Proof of Concept (POC) eine externe Quelle für die Bestandsaufnahme benötigte, warum nicht meinen Tesla verwenden? Der zweite Grund dafür war einfach: "Warum nicht?" Es schien eine coole Sache zu sein. 😊 In diesem Blogbeitrag baue ich auf meinem vorherigen Beitrag auf, Wie man einen Tesla mit PowerShell abfragt, also verwende ich diesen Beitrag als Ausgangspunkt.

WARNUNG

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie den Vorgang nicht mehr rückgängig machen können, nachdem Sie den Bestand von SCCM mithilfe von Data Discovery Records (DDR) erweitert haben. Es gibt derzeit KEINE Methode, um es rückgängig zu machen. Ja, es gibt eine UserVoice-Element um dies zu ändern, daher ermutige ich alle, dafür zu stimmen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass Sie den Vorgang nicht rückgängig machen können, wenn Sie einen Tesla inventarisieren oder den Bestand von SCCM mit DDR auf etwas anderes erweitern, bis dies behoben ist.

Das mag unheilvoll klingen und ist es bis zu einem gewissen Grad auch, ABER wenn Sie dies tun und die Ergebnisse nicht mehr wollen, ist es IMO nicht das Ende der Welt. Je nachdem, welcher DDR-Typ (dazu später mehr) passiert, ist das Schlimmste, was passiert, dass Sie ständig zusätzliche Spalten für alle Ihre Computerdatensätze in der Konsole sehen.

Denken Sie daran, dass das, was ich Ihnen zeige, vom Microsoft-Produktteam vollständig unterstützt wird, da alles hier aufgelistete das Configuration Manager Software Development Kit (SDK) verwendet. Weitere Informationen zum SDK finden Sie im Configuration Manager SDK-Dokumente.

Verwenden Sie SCCM, um einen Tesla zu inventarisieren

Dieser Abschnitt sollte eigentlich „DDR-Typen“ heißen. Hier zeige ich Ihnen, was Sie sehen, wenn Sie einen Tesla mit SCCM inventarisieren. Dies sind die beiden Arten von DDRs, die ich bei der Erweiterung von SCCM zur Inventarisierung eines Tesla verwendet habe: System und Custom. Im Folgenden erkläre ich mehr zu jedem.

System

Dieser DDR-Typ fügt einem Gerät innerhalb von SCCM Eigenschaften hinzu. Die Ergebnisse können in der Konsole eingesehen werden. Mit diesen Informationen können Sie dann Sammlungen und Berichte erstellen. Warum habe ich diesen DDR-Typ verwendet? Ich habe es verwendet, weil ich die inventarisierten Daten mit einem Computer verknüpfen musste.

Einen Tesla inventarisieren - Computerdatensatz

Im obigen Screenshot sehen Sie, was zu SCCM hinzugefügt wurde. Verwenden des PowerShell-Skripts in meinem vorherigen Post, alles zwischen den beiden Pfeilen wurde hinzugefügt.

IMO, ich würde die Verwendung dieser Art von DDR vermeiden, da die zusätzlichen Spalten für alle Computerdatensätze nicht gelöscht werden können, wenn Sie diese Informationen nicht mehr benötigen. Auf der anderen Seite, wenn alle diese Spalten „null“ sind, ist es dann wirklich wichtig?

Benutzerdefiniert

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine maßgeschneiderte DDR. Leider habe ich keine sinnvolle Möglichkeit gefunden, die gesammelten Details in der Konsole anzuzeigen, ABER meine Berichte haben mit diesem DDR-Typ gut funktioniert.

Im Gegensatz zu System DDR müssen Sie sich keine Sorgen machen, zusätzliche Spalten für Ihre Computerdatensätze in der Konsole zu sehen, aber Sie haben alle benutzerdefinierten „Tabellen“ in der SCCM-Datenbank. In den Tabellen sind keine Daten mehr vorhanden. Wenn also alles „null“ ist und in der Konsole nichts vorhanden ist, spielt das eine Rolle? Deshalb bevorzuge ich diesen DDR-Typ. Ob dies für Ihr Unternehmen geeignet ist, können jedoch nur Sie selbst entscheiden.

Inventarisieren Sie eine Tesla - ConfigMgr-Konsole

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, können Sie die benutzerdefinierten Ergebnisse in der ConfigMgr-Konsole abfragen, aber die Verwendung von Berichten ist der richtige Weg, wenn Sie diese Details verstehen möchten.

Einen Tesla inventarisieren - Anfragen

Diese beiden SQL Server-Abfragen, die im obigen Screenshot gezeigt werden, eignen sich hervorragend zum Anzeigen der Ergebnisse der benutzerdefinierten DDRs in SSMS. Mit diesen Ergebnissen können Sie auf Grundlage dieser Daten Power BI- und SSRS-Berichte erstellen.

Benutzer und Gruppen

Können Sie mit DDRs benutzerdefinierte Attribute für Benutzer und Gruppen innerhalb von SCCM erstellen? Ich habe es nicht versucht, aber ich bin sicher, dass Sie es können.

DDR und PowerShell

Jetzt werde ich Ihnen sagen, wie Sie SCCM verwenden, um einen Tesla zu inventarisieren.

  • Überprüfen Sie zuerst die PowerShell-Skript dass ich ein Tesla Model 3 mit SCCM inventarisiert habe.
  • Platzieren Sie Microsoft.ConfigurationManagement.Messaging.dll auf dem Computer, auf dem das Skript ausgeführt wird.
  • Beachten Sie, dass die DDRs standardmäßig in einem Ordner auf dem Desktop und nicht im Ordner DDM.box abgelegt werden. Für meine Tests habe ich die DDRs manuell in den Ordner DDM.box kopiert.
  • Aktualisieren Sie den Benutzernamen und das Passwort für Ihr Tesla Konto.

Zusammenfassung

Am Ende des Tages hat mir diese Übung sehr bei dem POC, an dem ich arbeitete, geholfen. Ich kann es jetzt an das Team unseres leitenden Entwicklers übergeben, das es auf die nächste Stufe bringen kann. Achten Sie auf einige interessante Produktveröffentlichungen von Enhansoft in den kommenden Monaten basierend auf dieser Forschung!

Wie würden Sie die DDR-Funktion verwenden? Welche anderen Autos können Sie mit SCCM und PowerShell inventarisieren? GM-Autos vielleicht? Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie mit SCCM einen Tesla oder etwas anderes inventarisieren können, wenden Sie sich bitte an mich @GarthMJ.

 

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman