HTTPS und Content Delivery Network einrichten

In meinem kommenden 6-teiligen Blog-Post-Set werde ich, anstatt mich auf ConfigMgr zu konzentrieren, über die . sprechen Wolke und wie Sie die Website Ihres Unternehmens oder sogar Ihre eigene Blog-Site mit einrichten können HTTPS und/oder Content Delivery Network (CDN).

Zuerst werde ich jedoch behandeln HTTPS und CDN in diesem Blogbeitrag und ich werde Ihnen sagen, warum ich sie für wichtig halte. In späteren Beiträgen werde ich Sie durch den Prozess der Einrichtung einer Website mit beiden führen HTTPS und CDN mit Azurblau CDN.

Was ist HTTPS?

Im Gegensatz zu HTTP, HTTPS garantiert, dass die Verbindung zwischen einem Computer und einer Website sicher und verschlüsselt ist. Dies eignet sich hervorragend zum Schutz von Anmeldeinformationen oder anderen sensiblen Informationen und kann auch dazu beitragen, das Vertrauensniveau Ihrer Website zu erhöhen.

Einrichten von HTTPS und Content Delivery Network-HTTPS

Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich noch genauer darauf eingehen, aber beachte vorerst in den obigen Screenshots, dass die erste URL verwendet HTTPS und die Farbe der URL ist weiß? Dies bedeutet, dass diese Website einen Standard hat SSL Zertifikat. Im zweiten Fenster ist die Farbe der URL grün. Grün bedeutet, dass diese Website ein Erweiterte SSL-Validierung Zertifikat. Das zweite Zertifikat ist viel schwieriger zu bekommen und wird mehr vertrauenswürdig. Deshalb Internet Explorer/Kante zeigt die URL dieser Site in Grün an.

Einrichten von HTTPS und Content Delivery Network-HTTPS-2

Kurze Randnotiz: Chrom, Feuerfuchs, Oper und Yandix Browser zeigen auch die URL einer Site in Grün an, wenn sie ein Erweiterte SSL-Validierung Zertifikat.

Was ist CDN?

Zitat Wikipedia:

Ein Content Delivery Network oder Content Distribution Network ist ein global verteiltes Netzwerk von Proxyservern, die in mehreren Rechenzentren bereitgestellt werden. Das Ziel eines CDN ist es, Endbenutzern Inhalte mit hoher Verfügbarkeit und hoher Leistung bereitzustellen. CDNs bedienen heute einen großen Teil der Internetinhalte, darunter Webobjekte, herunterladbare Objekte, Anwendungen, Live-Streaming-Medien, On-Demand-Streaming-Medien und soziale Netzwerke.

Warum ist CDN wichtig? Die kurze Antwort ist Leistung. Je näher die Dateien beim Endbenutzer sind, desto schneller ist die Website.

Warum HTTPS verwenden?

Es gibt viele Gründe, warum Sie verwenden möchten HTTPS. Natürlich sind Sicherheit und Verschlüsselung wichtige Faktoren. Es ist auch wichtig für Suchmaschinenoptimierung (SEO). Ein haben HTTPS Website erhält ein hohes Ranking in Google und ich glaube auch, dass es Ihnen auch bei anderen Suchmaschinen ein höheres Ranking verschafft. Wie wir alle wissen, hilft jedes bisschen über Ihrer Konkurrenz!

Ein weiterer Grund betrifft das Vertrauen. Erweckt die Anzeige der folgenden Meldung Vertrauen beim Anmelden auf einer Website? Beeinflusst es Ihr Selbstvertrauen? Ich denke, es geht.

HTTPS und Content Delivery Network einrichten – nicht sicher

Warum CDN verwenden?

Die Antwort ist LEISTUNG! Denken Sie daran, wie oft Sie eine Website besuchen, die nur langsam angezeigt wird. Wie oft wechseln Sie statt zu warten auf eine andere Website? Ich weiß, dass ich das oft tue.

Hier ist ein Blogeintrag über die Ladezeiten von Websites. Kurz gesagt, je länger (mehr als ein paar Sekunden) das Laden der Website dauert, desto wahrscheinlicher wird jemand die Website verlassen und auf eine andere Website wechseln. In der Infografik auf der Seite heißt es: „Wenn eine E-Commerce-Site $100.000 pro Tag verdient, könnte eine Seitenverzögerung von 1 Sekunde potenziell $2,5 Millionen an Umsatzverlusten pro Jahr kosten.“ Obwohl ich denke, dass es für die meisten Unternehmen nicht so dramatisch ist, würde es mich nicht überraschen, wenn es $200.000 Umsatz pro Jahr wäre. Huch!

Wer benötigt HTTPS und/oder CDN?

Ich würde vorschlagen, dass jede Website beides haben sollte! Dabei spielt es keine Rolle, ob dies Ihre persönliche Blog-Site oder eine Firmen-Site ist. Sie möchten, dass die Leute Ihnen vertrauen und Ihre Website besuchen. Warum haben Sie die Website sonst überhaupt erstellt?

Im nächsten Blogbeitrag in diesem Set werde ich über die Website-Performance sprechen und ein paar Vorhersagen treffen!

Ich hoffe, dass Sie diesen Blogbeitrag nützlich finden. Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren @GarthMJ.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Recast Software Ihre Daten wie in Recast Software beschrieben verarbeiten kann Datenschutz-Bestimmungen.

de_DEGerman