Was ist neu in Right Click Tools: Zusammenfassung der November-Veröffentlichung

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der neuen Funktionen und behobenen Fehler in Right Click Tools für November. Jeden Monat werden wir eine vollständige Zusammenfassung der Neuerungen bereitstellen, und jedes Quartal veröffentlichen wir eine Reihe tiefer Einblicke in all die großen neuen Funktionen, nach denen Sie gefragt haben. Unternehmenskunden können die neueste Version installieren, indem sie sich bei Recast Software . anmelden Portal.

Neue Eigenschaften

  • Inhaltsgröße zu Clientinformationen hinzufügen – Cache-Tool
  • Das Right Click Tools-Installationsprogramm verarbeitet jetzt Upgrades ohne Aufforderung
  • Das Recast Proxy-Installationsprogramm verarbeitet jetzt Upgrades ohne Eingabeaufforderungen. Beachten Sie, dass Sie die November-Version verwenden müssen, damit unbeaufsichtigte Upgrades ordnungsgemäß funktionieren.
  • Das Recast Management Server-Installationsprogramm erkennt die aktuelle SQL- und Zertifikatskonfiguration während des Upgrades.

,

Fehler behoben

  • Das Active Directory Cleanup-Tool verarbeitet DNS-Suffixe nicht richtig
  • Recast Proxy – Proxys sollten Daten zurückgeben, wenn die Aktion nicht gestartet werden kann
  • Versionskonflikt zwischen Recast-Knoten und Konfigurieren von Recast RCT/Add Remove Programs
  • Recast Management Server – Berechtigungsseite wird nicht automatisch aktualisiert, um neue Änderungen widerzuspiegeln
  • Recast-Verwaltungsserver – Windows-Authentifizierungsproblem
  • Recast Management Server Scopes ermöglicht eine Null-Eigenschaft für eine Domäne
  • Kiosk Manager – Dateien beim Neustart löschen erzeugt ein ungültiges Skript
  • Kiosk-Manager: Internet Explorer startet nicht maximiert
  • Kiosk-Manager: Anwendung fehlgeschlagen, da BouncyCastle.Crypto.dll verwendet wird
  • Recast Management Server – Kontrollkästchen sind schwer zu erkennen, wenn sie auf der Web-Benutzeroberfläche deaktiviert sind
  • Recast Node – Das Ablaufdatum der Testlizenz wird im Ablauffeld angezeigt
  • Set LAPS Expiration – Null-Referenz-Ausnahme bei Mehrfachauswahl aus dem MBAM-Dashboard
  • Client-Informationen – Cache – DataGrid wird nicht nach der Spalte „LastUsed“ sortiert
  • Right Click Tools Installer sollte erkennen, wenn die installierte .NET-Version kleiner als erwartet ist
  • Ping-System – Die Spalte mit dem Computernamen ist dupliziert
  • Security Scopes-Tool funktioniert nicht
  • Tasksequenzinhalt – Neuverteilung von Inhalten an DP-Nullverweisausnahme
  • Server-Installationsprogramm: Benutzerdefinierte Aktion schlägt fehl, wenn dem Benutzer der Anzeigename fehlt
  • Statusmeldungsanzeige – Ausnahme „Datei nicht gefunden“
  • UWF-Status – Nicht implementierte Ausnahme beim Abrufen von Hilfe
  • Tasksequenzinhalt – Sammlung wurde geändert Ausnahme
  • Recast-Knoten – Bildlaufleiste unten rechts hinzufügen
  • Kreisdiagramm-Benutzersteuerungslegende – Stellen Sie die Sichtbarkeit von ScrollViewer auf Auto . ein
  • Sammlung von Systeminformationen – Ein ItemsControl stimmt nicht mit seiner Quelle überein
  • Recast Management Server – Einstellungs-UI sollte das Bearbeiten von Einstellungs- oder Plugin-Namen nicht zulassen
  • Recast Management Server – Einstellungs-UI funktioniert nicht für MaximumLapsExpirationTime
  • Recast Management Server – Benutzer/Gruppen hinzufügen sucht nicht nach Benutzern oder Gruppen in vertrauenswürdigen Domänen
  • Recast Proxy Installer – Symbol fehlt beim Hinzufügen / Entfernen von Programmen
  • Recast Proxy Installer – EULA-Bildschirm sollte nicht angezeigt werden
  • Recast Management Server – Einstellungs-UI – Einstellungen werden im Internet Explorer dupliziert, wenn eine Einstellung geändert wird
  • Recast Management Server – Settings UI – EnableRemoteRegistry-Einstellung ist ein Textfeld anstelle eines Kontrollkästchens
  • Builder – Datenvertragsfehler beim Hinzufügen von Registrierungsaktionen
  • Systeminformationen – Benutzerprofile – Profil löschen – Wert kann nicht null sein Fehler
  • Kiosk Manager – Profil anwenden / Profil entfernen sollte die EnableRemoteRegistry-Einstellung berücksichtigen
  • Installierte Software-Plug-in – Listensoftware sollte die EnableRemoteRegistry-Einstellung berücksichtigen
  • Kiosk Manager – Remote-Ordnerpfade sollten Proxy-fähig sein
  • Hardware-Dashboard – Lenovo MFG wird als Sonstiges angezeigt
  • Anwendungsversionsverlauf ist deaktiviert
  • Recast Management Server: Routen benötigen Eingabevalidierung
  • Recast Management Server: Benutzer/Gruppen hinzufügen umfasst Verteilerlisten
  • MBAM-Wiederherstellungsschlüssel – Sortieren nach Datum sortiert nach dem Zeichenfolgenwert und nicht nach dem Datumswert
  • UWF Profile verwalten – Schaltfläche Fertig stellen wird beim Erstellen eines neuen Profils gelegentlich deaktiviert
  • UWF-Profil anwenden – Option „Bereitstellung planen“ wird angezeigt, wenn keine Verbindung zu RMS
  • Task Sequence Content Tool stürzt ab, wenn es mit RMS verbunden ist
  • Inhaltsinformationen: Entfernen von Inhalten aus DP-Fehlern
  • ReLAPS – Null-Referenz-Ausnahme im Client-Installationsstatus
  • Task Sequence Content Tool – die DP-Gruppenmitgliedschaft wird nicht richtig aufgezählt, da nalPath nicht übereinstimmt, wenn die Groß-/Kleinschreibung beachtet wird

,

Wenn Sie Ideen haben, um Right Click Tools noch besser zu machen, würden wir uns freuen, sie zu hören. Bitte teile deine neuen Ideen mit der Community oder stimme für deinen Favoriten auf unserem Featureanfrage Seite.

Sehen Sie, wie Right Click Tools die Art und Weise verändert, wie Systeme verwaltet werden.

Steigern Sie sofort die Produktivität mit unserer limitierten, kostenlos nutzbaren Community Edition.

Starten Sie noch heute mit Right Click Tools:

Teile das:

Support

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
de_DEGerman